Sponsoring

  • Am 25. Februar waren unsere Jugendleiter Jessy und Stefan im Rahmen des Aktionstag "Wir im Verein mit dir" in der Allenfeldhalle  in Merchweiler für die Abteilung Badminton auf Promotour. Verstärkt durch Spieler/innen der Schüler und Jugend zeigten sie Grundschülern unseren Sport. 

    Eine Auswahl von Videos sind hier zu finden

    Zu den Videos

    Die Fotos sind hier zu finden

    Zu den Fotos

     

  • Am 12.12.15 haben wir in Saarbrücken in der Joachim-Deckarm Halle gegen den PSV Saarbrücken 3 um den Einzug ins Viertelfinale gekämpft.

    Dennis Arndt und Sandra Mann waren leider nicht mit dabei. Für Sie eingesprungen sind Kim Thiel und Nicole Hellbrück. Vielen Dank euch beiden. Wir haben direkt mit allen 3 Doppeln angefangen zu spielen. Im ersten Doppel spielten Sebastian Wainer und Christian Mettel, im zweiten Doppel spielten Kai Decker und Kim Thiel. Beide Herrendoppel wurden vom TVW gewonnen. Auch die Damen Nicole Hellbrück und Jeanette Seibüchler haben ihr das Doppel klar in zwei Sätzen gewonnen. Als nächstes spielte Kim das 3. Einzel und Jeanette Ihr Dameneinzel. Beide Spiele wurden klar in 2 Sätzen vom TVW gewonnen. Mit dem Zwischenstand von 5:0 Punkten war klar, dass uns der Sieg nicht mehr zu holen war. Da Sebastian sich immer noch nicht ganz von seiner Verletzung am Fuß erholt hat, schenkte er das

  • Badminton: TV Wemmetsweiler nach Hinrunde auf Nichtabstiegsplatz
    red,  19. Dezember 2015, 02:00 Uhr
     
    Die Badmintonspieler des TV Wemmetsweiler haben vor Kurzem einen erfolgreichen Hinrunden-Abschluss in der Oberliga Südwest erlebt. Der Aufsteiger siegte in Mainz beim Schlusslicht und Mitaufsteiger TV Hechtsheim mit 5:3.

    In der zweiten Partie des Doppel-Spieltags gab es in der vereinseigenen Badmintonhalle beim 0:8 gegen den Tabellenzweiten Post-SV Ludwigshafen dagegen nichts zu holen. Trotzdem war das letzte Spielwochenende ein kleiner Erfolg, schreibt der TV Wemmetsweiler in einer Mitteilung. Durch den Sieg gegen Hechtsheim ist das Team nach der Hinrunde mit 5:9 Punkten Tabellenfünfter von insgesamt acht Mannschaften und belegt einen Nichtabstiegsplatz.

    Am Sonntag, 24. Januar, geht es um 11 Uhr morgens mit der Rückrunde im Spiel gegen den BSC Fischbach vor vertrauter Kulisse in der Sporthalle „Am Bahmert“ inWemmetsweiler weiter.
     
    Mit freundlicher Genehmigung der Saarbücker Zeitung
  • Die erste Mannschaft des TV Wemmetsweiler mit (von links) Sascha Seibüchler (Mannschaftsführer), Sarah Morgenstern, Markus Speicher, Jessica Scheid, Michael Klein und Philipp Euschen spielt ab dieser Saison in der Badminton-Oberliga Südwest.

    Von SZ Redakteur Daniel Konrad

    Zum ersten Mal auf der überregionalen Badminton-Bühne

    Aufsteiger TV Wemmetsweiler startet am Sonntag in die neue Saison der Oberliga – „Für den Verein ist das etwas Historisches“

    Die Badminton-Spieler des TV Wemmetsweiler mussten lange darauf warten, aber jetzt haben sie es geschafft. In der 40. Saison spielt der TVW erstmals überregional. Nach einer Saarlandliga-Saison ohne Niederlage spielt das Team in der kommenden Saison in der Oberliga Südwest.

    Lange hat es gedauert, aber jetzt hat es die Badminton-Abteilung des TV Wemmetsweiler geschafft. Im vierzigsten Jahr des Bestehens spielt der TVW erstmals in der Oberliga Südwest überregional. Nach einer überragenden Saarlandliga-Saison ohne Niederlage hofft die Mannschaft jetzt, sich in der neuen Liga etablieren zu können. Am kommenden Sonntag, 27. September, gastiert der Neuling im ersten Saisonspiel beim BSC Fischbach um 11 Uhr im Tenniscenter in Güdingen.

    „Wir spielen zum ersten Mal in der Klasse und die letzten Jahre haben

  • Am 20.9.2015 sind wir der Einladung des SR gefolgt und waren Gast in der Sportarena.

    Zum Interview mit der Abteilungsleiterin Jeanette Seibüchler

    Zur ganzen Sendung

     

     

  • TV Hechtsheim 1 – TV Wemmetsweiler 1   3:5

    Post SV Ludwigshafen 1 – TV Wemmetsweiler 1   8:0

    Am 28. Nov. 2015 waren wir zu Gast beim Mitaufsteiger und Oberliga-Schlusslicht TV Hechtsheim 1. Erstmals konnten wir nicht in Stammbesetzung antreten. Für die erkrankte Sarah Morgenstern spielte unsere Abteilungsleiterin Jeanette Seibüchler erstmals überregional für den TV Wemmetsweiler.

    Die Partie startete mit dem 1. Herrendoppel (Philipp Euschen und Sascha Seibüchler) sowie dem Damendoppel (Jessy Scheid und Jeanette). Sascha und Philipp zeigten abermals ihre Doppel-Qualitäten und siegten – wenn auch knapp – mit 22:20 und 26:24. Die gegnerischen Damen schenkten wegen Verletzung nach zwei spannenden Sätzen (21:18 und 19:21) den Entscheidungssatz. Somit stand es schon recht früh 3:0 für uns, da auch das Dameneinzel von Hechtsheim nicht ausgetragen werden konnte.

    Markus Speicher und Michael Klein fanden im 2. Herrendoppel nie ein passendes Konzept und verloren folgerichtig mit 17:21 und 11:21. Sascha, der an diesem Tage gesundheitlich angeschlagen ins Spiel ging,

  • BCW Hütschenhausen 1 – TV Wemmetsweiler 1   1:7

    TuS Wiebelskirchen 2 – TV Wemmetsweiler 1   4:4

     

    Unser 2. Auswärtsspiel führte uns am 7. Nov. 2015 in die West-Pfalz zum 1. BCW Hütschenhausen 1. In kompletter Stammbesetzung trafen wir auf eine leicht ersatzgeschwächte Heimmannschaft, die schon jahrelang überregional Erfahrung sammeln konnte.

    Wie gewohnt begann die Partie mit dem 1. Herrendoppel (Philipp Euschen und Sascha Seibüchler) sowie dem Damendoppel (Sarah Morgenstern und Jessy Scheid). In einer spannenden Begegnung siegten Philipp und Sascha nach drei umkämpften Sätzen mit18:21, 21:18, 21:9 letztendlich recht deutlich. Die Damen hingegen konnten bereits in zwei Sätzen mit 21:17 und 21:9 einen wichtigen Zähler für uns einfahren.

    Im 2. Herrendoppel lieferten Markus Speicher und Michael Klein an diesem Abend ebenfalls ein spannendes 3-Satz-Spiel, mussten aber nach 13:21, 21:18 und 18:21 ihren Gegnern gratulieren. Sowohl das 1. Herreneinzel, als auch das 2. Herreneinzel gingen daraufhin nach je zwei Sätzen mit teilweise dramatischen Ballwechseln an

  • Am kommenden Samstag (5.3.2016) steht der nächste Heimspieltag des TV Wemmetsweiler Abteilung Badminton auf dem Programm.

    Los geht es bereits um 16 Uhr mit den Spielen der Schüler- und Jugendmannschaft.

    In ihrer ersten Saison liegt die Schülermannschaft auf einem hervorragenden vierten Platz, Punktgleich mit dem Tabellendritten. Durch einen Punkt gegen die Gäste vom KV St Ingbert könnte man sich zumindest zeitweise den dritten Platz sichern.

    Die Jugendmannschaft befindet sich nach ihren Meisterschaften der Vorjahre im Umbruch. Vor der Saison mussten Spieler altersbedingt an die Aktiven abgegeben werden und zum Ende der Hinrunde wurde mit Kim Thiel ein weiterer Stammspieler aktiv. Mit einem Sieg könnte sich die Mannschaft um Alexander Noß auf den dritten Tabellenplatz verbessern.

    Ebenfalls um 16 Uhr startet die 5. Mannschaft in der C Klasse 2 ihr Spiel gegen die Gäste vom SVK Blieskastel/Zweibrücken 2. Bei einem Sieg könnte man auf den zweiten Tabellenplatz klettern.

    Um 18 Uhr beginnt

  • Kontakt Sponsorenbetreuung

    Kai Decker
    Telefon: +49 176 4731 4230
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Wenn auch Sie uns unterstützen wollen, finden Sie in unserem SponsoringkonzeptPDF nähere Informationen.

  • TVW 1 – TuS Neuhofen 1 2:6

    Am Samstag, 10. Okt. 2015 empfingen wir vor stattlicher Kulisse als Neuling erstmals eine Mannschaft in heimischer Halle zu einem Badminton-Oberligaduell. Zur Begrüßung erhielten unsere Gäste vom TuS Neuhofen 1 ein saarlandtypisches, kleines Präsent in Form eines Ringels Lyoner mit Doppelweck und einem Six-Pack Karlsberg-Urpils, danach ging es gleich los.

    Leider mussten einige Spielerinnen und Spieler unserer Stammbesetzung gesundheitlich leicht angeschlagen in die Partie gehen. Unter den Augen unseres Bürgermeisters Patrick Weydmann und des Ortsvorstehers Michael Marx starteten das 1. Herrendoppel und das Damendoppel. In jeweils drei sehr spannenden Sätzen brachten Philipp Euschen mit Sascha Seibüchler (22:24, 21:16, 21:15) sowie Sarah Morgenstern mit Jessy Scheid (18:21, 21:15, 21:17) unser Team vom Bahmert mit 2:0 in Führung. Sollte heute womöglich die ersten Punkte zum Klassenerhalt eingefahren werden?

    Ernüchterung folgte während des 2. Herrendoppels und des 1. Herreneinzels. Markus Speicher und Michael Klein mussten sich in zwei Sätzen mit

  • TV Wemmetsweiler 1 – 1. BCW Hütschenhausen 1     6:2

    TV Wemmetsweiler 1 – TuS Wiebelskirchen 2     1:7

    Am vorletzten Doppelwochenende vom 27./28. Februar gingen wir frohen Mutes in die beiden Partien gegen Hütschenhausen und Wiebelskirchen. Da Philipp Euschen wieder an Bord war, standen die Aussichten nicht schlecht, genau wie in der Hinrunde wichtige Zähler gegen die direkten Tabellen­nachbarn zu erringen. Beruflich bedingt musste diesmal Jessy Scheid durch Sandra Mann ersetzt werden.

    Los ging es mit den beiden Herrendoppeln. Nach jeweils gewonnenem erstem Satz mussten sich sowohl Sascha Seibüchler und Philipp im 1. Herrendoppel (21:19, 15:21, 22:24) sowie Markus Speicher und Michael Klein im 2. Herrendoppel (21:15, 14:21, 16:21) knapp geschlagen geben. Besser hingegen machten es die Mädels. Mit einem deutlichen 21:14 und 21:11 verkürzten sie auf den Zwischenstand von 1:2.

    Nachdem Sarah an diesem Samstag eine starke kämpferische Leistung im Dameneinzel zeigte und mit 21:17 und 21:16 gewann, zog Sascha kurz darauf

  • WEMMETSWEILER

    Badminton: TV Wemmetsweiler nach Hinrunde auf Nichtabstiegsplatz

    red, 19. Dezember 2015, 02:00 Uhr

    Die Badmintonspieler des TV Wemmetsweiler haben vor Kurzem einen erfolgreichen Hinrunden-Abschluss in der Oberliga Südwest erlebt. Der Aufsteiger siegte in Mainz beim Schlusslicht und Mitaufsteiger TV Hechtsheim mit 5:3. In der zweiten Partie des Doppel-Spieltags gab es in der vereinseigenen Badmintonhalle beim 0:8 gegen den Tabellenzweiten Post-SV Ludwigshafen dagegen nichts zu holen. Trotzdem war das letzte Spielwochenende ein kleiner Erfolg, schreibt der TV Wemmetsweiler in einer Mitteilung. Durch den Sieg gegen Hechtsheim ist das Team nach der Hinrunde mit 5:9 Punkten Tabellenfünfter von insgesamt acht Mannschaften und belegt einen Nichtabstiegsplatz. Am Sonntag, 24. Januar, geht es um 11 Uhr morgens mit der Rückrunde im Spiel gegen den BSC Fischbach vor vertrauter Kulisse in der Sporthalle „Am Bahmert“ in Wemmetsweiler weiter.

    Mit freundlicher Genehmigung der Saarbrücker Zeitung

  • Liebe Sportfreunde, liebe Freunde des TVW,

    für die Zukunft und die neue Saison sind wir auf der Suche nach Sponsoren und Partnern die uns als Verein bei unserer Arbeit und unserem Sport Badminton unterstützen wollen.

    Natürlich ist auch eine reine Unterstützung der Jugendarbeit möglich.

    Weitere Informationen hierzu sind in der Rubrik Sponsoring zu finden.

    SPONSORING

    Oder kontaktieren Sie bei Interesse direkt unser Sponsoringteam

    Kontakt Sponsorenbetreuung

    Kai Decker
    Telefon: +49 176 4731 4230
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

  • Hauptsponsor

    Gesundheitspraxis by TS Home Care UG

    Sponsoren

    Beim anklicken der Logos werden Sie auf die Homepage unserer Sponsoren weitergeleitet. 

     

  • schlau.com
    Für die Saison 2016/2017 freuen wir uns über folgende Unternehmen, die wir als Unterstützer neu gewinnen konnten bzw. die uns weiterhin unterstützen:
     
    Hauptsponsor

    Gesundheitspraxis
    Zentrum für
    Energiearbeit
    Natürlich leben
    Körperbewusstsein

    06825 9413366

    www.tshomecare.de

    Gesundheitspraxis by TS Home Care UG

    De Luxe Sponsoren
     



     

      

    First Class Sponsoren

     
     
     
     
     
    Beim anklicken der Logos werden Sie auf die Homepage unserer Sponsoren weitergeleitet. 

    Für die Unterstützung möchten wir uns recht herzlich bedanken!

  • BARMER Logo RGB
    Für die Saison 2018/2019 freuen wir uns über folgende Unternehmen, die wir als Unterstützer neu gewinnen konnten bzw. die uns weiterhin unterstützen:
     

    Hauptsponsor

    https://www.barmer.de

    De Luxe Sponsoren

     

    Beim anklicken der Logos werden Sie auf die Homepage unserer Sponsoren weitergeleitet. 

    Für die Unterstützung möchten wir uns recht herzlich bedanken!

  • Sportarena, Sonntag 20.09.2015

    Am 20.09.2015 war unsere Abteilung als Studiopublikum zu Gast in der Sportarena des SR. Wir trafen uns Sonntags abends um 18.00 Uhr auf dem Halberg uns los ging es. Mit unseren neu bedruckten Trikots ließen wir das Studio der Sportarena in grün-weiß erstrahlen.

    Gegen Ende der Sendung gab es noch ein kurzes Interview mit unserer Abteilungsleiterin Jeanette Seibüchler mit Fragen zu unserer Abteilung und der Publikumsfrage im Sportquiz. Mit Unterstützung aller wurde die Frage korrekt beantwortet und der TVW hat für die Vereinskasse noch 200,00 EUR erhalten.

    Es war eine klasse Gelegenheit für unsere Abteilung, unseren Sport der Allgemeinheit etwas näher zu bringen.

     

    An dieser Stelle hier unseren Sponsoren Gesundheitspraxis Tatjana Zenk, Schlau.com, Schmerzpunkt, Henz&Pusse, Pelkotex, Sparkasse und IKK Südwest nochmals ein großes Dankeschön.

  • Die Zweite Mannschaft des TVW mit den Gästen aus Bous

    Heimsieg und neue Saisonziele

    Am 05.03 stand in der Sporthalle "am Bahmert" ein weiterer Heimspieltag an.

    Unsere zweite Mannschaft empfing an diesem Abend die erste Mannschaft der BSG Bous/Überherrn. Nachdem man in der Vorwoche auf Platz 4 der Tabelle geklettert war, wollte man diesen Platz mit einem Sieg natürlich behaupten. Das Hinspiel gewannen wir mit 6:2, dementsprechend motiviert war die gesamte Mannschaft, um auch dieses Spiel für uns zu entscheiden.

    In der Aufstellung gab es im Vergleich zur Vorwoche diesmal keine Überraschungen, da Chris wieder einsatzbereit war.

    Gestartet wurde mit dem zweiten Herrendoppel und dem Damendoppel. Im zweiten Herrendoppel spielten Sebi und Chris zusammen. Der erste Satz gestaltete sich bis zum Schluss spannend, auch aufgrund einiger Nervosität und leichter Fehler der Beiden. Dennoch konnte man den Satz mit 21:19 gewinnen. Ein anderes Bild dann im zweiten Satz. Hier zeigten Sebi und Chris durchgehend eine konzentrierte Leistung und konnten den Satz mit

  • Bevor es am nächsten Wochenende dem 19.3 und 20.3 zum Showdown im Kampf um den Klassenerhalt in der Oberliga Südwest für die erste Mannschaft des TV Wemmetsweiler Badminton kommt, steht der letzte gemeinsame Heimspieltag für diese Saison an.

     
    Los geht es um 17 Uhr in der Sporthalle am Bahmert mit dem Spiel der Landesliga. Die dritte Mannschaft, derzeit Tabellenzweiter empfängt den bereits feststehenden Meister aus Bischmisheim. Es wird viel davon abhängen ob Bischmisheim mit der Stammbesetzung antreten wird, da dieses mit Nachwuchstalenten beste Team auch zwei Klassen höher wohl noch um die Meisterschaft mitspielen könnte. In einer extrem ausgeglichenen Klasse liegen zwischen dem zweiten und fünften Tabellenplatz lediglich zwei Punkte. Es bleibt also spannend bis zuletzt.
     
    Um 20 Uhr starten zeitgleich die Spiele der 4. Mannschaft in der A-Klasse und die 2. Mannschaft in der Saarlandliga.
     
    Mit einem Sieg gegen den Vorletzten aus Elversberg könnte sich die

Seite 1 von 2