Zeitung

  • red,  27. Februar 2016, 02:00 Uhr
     
    Badminton-Oberligist TV Wemmetsweiler steht vor wichtigen Heimspielen. Um 17 Uhr kommt mit dem Sechsten 1. BCW Hütschenhausen ein Tabellennachbar in die Sporthalle am Bahmert. Am Sonntag gastiert dann um 11 Uhr die zweite Mannschaft des TuS Wiebelskirchen in Wemmetsweiler. Der Eintritt ist frei. Zwischen Platz fünf und dem letzten Rang acht liegen derzeit nur zwei Punkte, schreibt der TVW, der Siebter ist, in einer Mitteilung. Es steigen zwei Teams ab.
     
    Mit freundlicher Genehmigung der Saarbrücker Zeitung
  • Badminton: TV Wemmetsweiler nach Hinrunde auf Nichtabstiegsplatz
    red,  19. Dezember 2015, 02:00 Uhr
     
    Die Badmintonspieler des TV Wemmetsweiler haben vor Kurzem einen erfolgreichen Hinrunden-Abschluss in der Oberliga Südwest erlebt. Der Aufsteiger siegte in Mainz beim Schlusslicht und Mitaufsteiger TV Hechtsheim mit 5:3.

    In der zweiten Partie des Doppel-Spieltags gab es in der vereinseigenen Badmintonhalle beim 0:8 gegen den Tabellenzweiten Post-SV Ludwigshafen dagegen nichts zu holen. Trotzdem war das letzte Spielwochenende ein kleiner Erfolg, schreibt der TV Wemmetsweiler in einer Mitteilung. Durch den Sieg gegen Hechtsheim ist das Team nach der Hinrunde mit 5:9 Punkten Tabellenfünfter von insgesamt acht Mannschaften und belegt einen Nichtabstiegsplatz.

    Am Sonntag, 24. Januar, geht es um 11 Uhr morgens mit der Rückrunde im Spiel gegen den BSC Fischbach vor vertrauter Kulisse in der Sporthalle „Am Bahmert“ inWemmetsweiler weiter.
     
    Mit freundlicher Genehmigung der Saarbücker Zeitung
  • Die erste Mannschaft des TV Wemmetsweiler mit (von links) Sascha Seibüchler (Mannschaftsführer), Sarah Morgenstern, Markus Speicher, Jessica Scheid, Michael Klein und Philipp Euschen spielt ab dieser Saison in der Badminton-Oberliga Südwest.

    Von SZ Redakteur Daniel Konrad

    Zum ersten Mal auf der überregionalen Badminton-Bühne

    Aufsteiger TV Wemmetsweiler startet am Sonntag in die neue Saison der Oberliga – „Für den Verein ist das etwas Historisches“

    Die Badminton-Spieler des TV Wemmetsweiler mussten lange darauf warten, aber jetzt haben sie es geschafft. In der 40. Saison spielt der TVW erstmals überregional. Nach einer Saarlandliga-Saison ohne Niederlage spielt das Team in der kommenden Saison in der Oberliga Südwest.

    Lange hat es gedauert, aber jetzt hat es die Badminton-Abteilung des TV Wemmetsweiler geschafft. Im vierzigsten Jahr des Bestehens spielt der TVW erstmals in der Oberliga Südwest überregional. Nach einer überragenden Saarlandliga-Saison ohne Niederlage hofft die Mannschaft jetzt, sich in der neuen Liga etablieren zu können. Am kommenden Sonntag, 27. September, gastiert der Neuling im ersten Saisonspiel beim BSC Fischbach um 11 Uhr im Tenniscenter in Güdingen.

    „Wir spielen zum ersten Mal in der Klasse und die letzten Jahre haben

  • Die Badmintonspieler des TV Wemmetsweiler haben gut lachen. Neben zwei Meisterschaften gab es in dieser Saison auch zwei Vize-Meisterschaften und den Saarlandpokal-Sieg zu feiern.

    Die Badminton-Abteilung des TV Wemmetsweiler hat in dieser Saison eine noch nie dagewesene Erfolgsgeschichte geschrieben. Neben zwei Meisterschaften und zwei Vizetiteln dürfen die Wemmetsweiler als Saarlandpokal-Sieger den Pokal sogar behalten.

    Von SZ-Redakteur Mark Weishaupt

    Wemmetsweiler. Mit Superlativen soll man ja vorsichtig sein. Aber das, was die Badmintonspielerinnen und -spieler des TV Wemmetsweiler in der Saison 2013/2014 aufs Feld gebracht haben, darf Abteilungsleiterin Jeanette Seibüchler getrost als „unsere beste Saison der Vereinsgeschichte“ bezeichnen. Alleine der Blick auf die Statistik gibt Seibüchler recht. Zwei Meisterschaften, zwei Vizemeisterschaften– und als absolute Krönung der Gewinn des Saarlandpokals am ersten April-Wochenende. Übrigens zum dritten Mal in Folge, was bedeutet, dass der Pokal des Saarländischen Badmintonverbandes jetzt endgültig in den Besitz des TV Wemmetsweiler übergeht. Aber der Reihe nach:

  • BCW Hütschenhausen 1 – TV Wemmetsweiler 1   1:7

    TuS Wiebelskirchen 2 – TV Wemmetsweiler 1   4:4

     

    Unser 2. Auswärtsspiel führte uns am 7. Nov. 2015 in die West-Pfalz zum 1. BCW Hütschenhausen 1. In kompletter Stammbesetzung trafen wir auf eine leicht ersatzgeschwächte Heimmannschaft, die schon jahrelang überregional Erfahrung sammeln konnte.

    Wie gewohnt begann die Partie mit dem 1. Herrendoppel (Philipp Euschen und Sascha Seibüchler) sowie dem Damendoppel (Sarah Morgenstern und Jessy Scheid). In einer spannenden Begegnung siegten Philipp und Sascha nach drei umkämpften Sätzen mit18:21, 21:18, 21:9 letztendlich recht deutlich. Die Damen hingegen konnten bereits in zwei Sätzen mit 21:17 und 21:9 einen wichtigen Zähler für uns einfahren.

    Im 2. Herrendoppel lieferten Markus Speicher und Michael Klein an diesem Abend ebenfalls ein spannendes 3-Satz-Spiel, mussten aber nach 13:21, 21:18 und 18:21 ihren Gegnern gratulieren. Sowohl das 1. Herreneinzel, als auch das 2. Herreneinzel gingen daraufhin nach je zwei Sätzen mit teilweise dramatischen Ballwechseln an

  • Zum Oberliga Heimspiel am 27.2.2016 empfängt die Erste vom TVW den 1. BCW Hütschenhausen. In der Tabelle trennt uns von Hütschenhausen nur 1 Punkt. Im Kampf gegen den Abstieg ist ein Heimsieg für den TVW Pflicht. Nach dem Auswärtssieg im Hinspiel kann man hier zurecht auf die ersten Heimpunkte der Saison hoffen.
    Die Mannschaft hofft erneut auf ein großes Heimpublikum und Unterstützung durch zahlreiche Fans in der Sporthalle am Bahmert in Wemmetsweiler.
    Spielbeginn ist 17 Uhr.
     
    Zum Oberliga Heimspiel am 28.2.2016 empfängt die Erste den Nachbarn aus Tus Wiebelskirchen 2 zum Derby. In der Tabelle trennt uns auch vom TUS nur 1 Punkt. Im Kampf gegen den Abstieg hofft der TVW wie in der Hinrunde punkten zu können. Hierbei wird viel davon abhängen ob der TUS in Bestbesetzung antreten kann oder wie so häufig in dieser Saison mit der 2. oder 3. Garde spielt.
    Zwischen Platz 5 und Platz 8 liegen derzeit
  • WEMMETSWEILER

    Badminton: TV Wemmetsweiler nach Hinrunde auf Nichtabstiegsplatz

    red, 19. Dezember 2015, 02:00 Uhr

    Die Badmintonspieler des TV Wemmetsweiler haben vor Kurzem einen erfolgreichen Hinrunden-Abschluss in der Oberliga Südwest erlebt. Der Aufsteiger siegte in Mainz beim Schlusslicht und Mitaufsteiger TV Hechtsheim mit 5:3. In der zweiten Partie des Doppel-Spieltags gab es in der vereinseigenen Badmintonhalle beim 0:8 gegen den Tabellenzweiten Post-SV Ludwigshafen dagegen nichts zu holen. Trotzdem war das letzte Spielwochenende ein kleiner Erfolg, schreibt der TV Wemmetsweiler in einer Mitteilung. Durch den Sieg gegen Hechtsheim ist das Team nach der Hinrunde mit 5:9 Punkten Tabellenfünfter von insgesamt acht Mannschaften und belegt einen Nichtabstiegsplatz. Am Sonntag, 24. Januar, geht es um 11 Uhr morgens mit der Rückrunde im Spiel gegen den BSC Fischbach vor vertrauter Kulisse in der Sporthalle „Am Bahmert“ in Wemmetsweiler weiter.

    Mit freundlicher Genehmigung der Saarbrücker Zeitung

  • WEMMETSWEILER

    TV Wemmetsweiler mit Heimspieltag, Oberliga-Team Sechster

    red, 04. März 2016, 02:00 Uhr

    Die Badmintonspieler des TV Wemmetsweiler bestreiten am morgigen Samstag den nächsten Heimspieltag in der Sporthalle am Bahmert. Los geht es um 16 Uhr mit den Partien der Schüler- und Jugendmannschaft. Um 18 und 20 Uhr spielen von der sechsten bis zur zweiten Mannschaft fast alle aktiven Teams. Die Erste ist in der Oberliga Südwest spielfrei. Der Aufsteiger gewann am vergangenen Wochenende das wichtige Kellerduell gegen den 1. BCW Hütschenhausen mit 6:2 und verlor gegen den TuS Wiebelskirchen II mit 1:7 – damit ist der TVW Sechster.

    Mit freundlicher Genehmigung der Saarbrücker Zeitung

  • Gelungene Saarlandmeisterschaften in Wemmetsweiler

    Badminton: TV richtete Titelkämpfe der Senioren in der Sporthalle „Am Bahmert“ aus – Viele Titel für Gastgeber

    red, 29. Januar 2016, 02:00 Uhr

    Gut gelaunte Gastgeber: Die Badmintonspieler des TV Wemmetsweiler konnten mit der Ausrichtung der Saarlandmeisterschaften sehr zufrieden sein.  

    Bei den Saarlandmeisterschaften der Badminton-Senioren kamen über 100 Spieler nach Wemmetsweiler. Der gastgebende TV konnte sich über viele sportliche Erfolge und über zwei Jubiläen gleichzeitig freuen. Auch die Organisation war ein voller Erfolg.

    Die Badminton-Abteilung des TV Wemmetsweiler war vor Kurzem nach 2013 erneut Ausrichter der saarländischen Senioren-Meisterschaften. In der Sporthalle „Am Bahmert“ kämpften über 100 Spieler aus 25 Vereinen des Saarländischen Badmintonverbandes in den Altersklassen Ü35 bis Ü75 um die Titel. Den Anfang machten freitags die Wettbewerbe um die Einzeltitel, ehe samstags die Mixedspiele und am Sonntag in der sehr gut gefüllten Halle zum Abschluss die Doppel-Begegnungen auf dem Spielplan standen. Im Rahmen der

  •  
    red,  04. März 2016, 02:00 Uhr
     
    Die Badmintonspieler des TV Wemmetsweiler bestreiten am morgigen Samstag den nächsten Heimspieltag in der Sporthalle am Bahmert. Los geht es um 16 Uhr mit den Partien der Schüler- und Jugendmannschaft. Um 18 und 20 Uhr spielen von der sechsten bis zur zweiten Mannschaft fast alle aktiven Teams. Die Erste ist in der Oberliga Südwest spielfrei. Der Aufsteiger gewann am vergangenen Wochenende das wichtige Kellerduell gegen den 1. BCW Hütschenhausen mit 6:2 und verlor gegen den TuS Wiebelskirchen II mit 1:7 – damit ist der TVW Sechster.
     
    Mit freundlicher Genehmigung der Saarbrücker Zeitung