TV Wemmetsweiler JS 1 – TuS Wiebelskirchen JS 2     5 : 1

20190309 1601580 LargeAm vergangenen Samstag traf unsere erste Jugendmannschaft zu Hause auf die zweite Jugendmannschaft aus Wiebelskirchen. Im Hinspiel konnten wir dank der falschen Doppelaufstellung der Wiebelskirchener ein Unentschieden erzielen. In eigener Halle wollten wir mehr. Leider mussten wir auf unsere zweite Stammspielerin, Lena Pulcher, verzichten. Ersatz bekamen wir aus der zweiten Jugendmannschaft durch Marie Hellbrück. Diese ersetzte Lena im ersten Doppel mit Nico König. Das zweite Doppel trat in gewohnter Formation mit Sabrina Henz und Moritz Staab an. Nach einem schwachen Start in die Partie konnten Nico und Marie den ersten Satz noch drehen und knapp mit 21-19 für sich entscheiden. Im zweiten Satz begannen sie von Beginn an konzentriert und gewannen mit 21-16. Aus das zweite Doppel mit Sabrina und Moritz tat sich im ersten Satz schwer. Leider ging er mit 18-21 verloren. Sie steigerten sich im zweiten Satz deutlich und konnten ihn 21-14 für sich entscheiden. Im entscheidenden dritten Satz wurde es nochmals spannend, doch Sabrina und Moritz behielten die Überhand und gewannen schließlich mit 21-18. Mit zwei gewonnenen Doppel gingen wir nun in die Einzel. Nico hatte nicht seinen besten Tag erwischt. Sein Gegner, der stark spielte, profitierte dennoch von seinen Fehlern und bezwang ihn in zwei Sätzen. Sabrina hatte an diesem Tag so viel Spaß am Spielen, dass sie auch in ihrem Einzel drei Sätze brauchte, um ihre Gegnerin zu besiegen. Mit 19-21, 21-13 und 21-10 überzeugte sie letztlich durch ihre konzentrierte Spielweise. Moritz hatte im ersten Satz keinerlei Probleme, machte es im zweiten aber nochmals sehr spannend. Am Ende hieß es aber 22-20 für ihn. Marie zeigte eine gute Leistung und holte in zwei Sätzen einen weiteren Punkt für den TVW. Mit einem souveränen 5:1-Sieg sicherten wir unseren 3. Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag findet das letzte Auswärtsspiel der Saison in Siersburg statt, bevor das große Saisonfinale am 23. März um 16 Uhr  in eigener, bereits jetzt fast ausverkaufter Halle stattfindet. 

TV Wemmetsweiler JS 2 – TV Völklingen JS 1                2 : 4

20190309 160031 LargeUnsere zweite Jugendmannschaft trat gegen den TV Völklingen an. Wir spielten ohne unsere erste Stammspielerin Marie Hellbrück, da diese in der ersten Jugendmannschaft aushalf. Somit traten im ersten Doppel Lilli Toudji mit Torben Seibüchler und im zweiten Doppel Lisa Hellbrück mit Annkristin Herrmann an. So deutlich wie Lilli und Torben ihr Doppel in zwei Sätzen gewannen, so deutlich mussten Lisa und Annkristin ihr Doppel leider verloren geben. Im ersten Einzel trat Lilli gegen den gleichen Gegner wie bereits im Hinspiel an. Leider hatte sie einen schlechten Tag erwischt und machte sehr viele Fehler, wodurch ihr Gegner das Spiel klar in zwei Sätzen gewinnen konnte. Nach Torbens erstem Satz 21-8 dachte man schon an einen klaren Sieg, aber es wurde nochmals spannend. Den zweiten musste er 19-21 hergeben. Im dritten spielte er wieder konzentriert und sicher auf und holte schließlich den Punkt zum zwischenzeitigen 2:2. Jetzt kam es auf die Partien von Lisa und Annkristin an. Leider konnten beide ihren Gegnern nicht viel entgegensetzen und verloren ihre Spiele jeweils in zwei Sätzen. Am Ende hieß es 4:2 für die Gäste aus Völklingen. Das letzte Auswärtsspiel der Saison findet am 19. März in Landsweiler statt, bevor das große Saisonfinale am 23. März ab 16 Uhr in eigener Halle stattfindet.