Bereits am 29. Januar traten wir in Püttlingen gegen deren Jugendmannschaft an. Lena Pulcher konnte leider nicht mitspielen, dafür für Lilli Toudji von der Schülermannschaft mit. Der Hallenboden (Beton) war etwas ungewohnt für unsere Jungen, dennoch zeigten sie eine gute Leistung. Im ersten Doppel mussten Nico König und Sabrina Henz drei Sätze spielen, bevor sie das Match für sich entscheiden konnten. Technisch und spielerisch klar überlegen taten sie sich jedoch schwer mit der unkonventionellen Spielweise ihrer Gegner. Leichter hatten es hier Lara Woll und Lilli, die sicher in zwei Sätzen gewinnen konnten. Unsere Vier siegten in allen Einzeln deutlich in zwei Sätzen. Lediglich Sabrina musste kämpfen, da sie den vermeintlich schwersten Brocken erwischt hatte. 6:0 hieß das Endergebnis, das sich sehen lassen kann.

TV Wemmetsweiler JS 1 – SuS Obere Saar JS 1     6 : 0

Im Training am vergangenen Donnerstag begrüßten wir die Spielerinnen und Spieler aus Kleinblittersdorf in unserer Halle. Da diese nur mit drei Leuten anrückten, führten wir bereits zu Spielbeginn mit 2:0. Das sollte ein klares Ergebnis werden. Einzig Lara musste drei Sätze spielen und gewann den entscheidenden Satz knapp aber verdient mit 21:19. Die übrigen Spiele waren sehr deutlich an uns gegangen. Somit konnten wir einen weiteren 6:0 Sieg verbuchen. Dadurch stehen wir momentan mit einem guten Vorsprung auf Platz zwei der Tabelle, knapp hinter dem Spitzenreiter vom PSV Saarbrücken.