VTN Badminton 1 - TV Wemmetsweiler 2: 3:5

VTN 1 TVW2 25.01.2020 min

 Am 25.01.2020 fand das 2. Rückrundenspiel für den TVW2 statt. Gespielt wurde gegen den VTN Badminton 1 in Zweibrücken. Krankheits- und Verletzungsbedingt mussten wir bei dieser Begegnung auf Alexander Noß und Marcel Steffgen verzichten. Verstärkt wurden wir durch Sven Uhlmann und Christian Mettel. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an euch beide.

Los ging es wie gewohnt mit den beiden Herrendoppeln. Hierbei konnten wir direkt zwei souveräne Punkte erringen. Markus Speicher mit Christian Mettel im 1. HD und Sven Uhlmann mit Dorian Momota im 2. HD, ließen nichts anbrennen und gewannen jeweils in zwei Sätzen. Das darauffolgende Damendoppel tat sich nicht so leicht wie die Herren aber Jeannette Seibüchler und Nicole Hellbrück behielten im entscheidenden dritten Satz die Nerven und siegten am Ende mit 21-19, 11-21 und 11-21. Bei den Einzeln der Herren war an dem Abend leider kein Punkt für uns drin, aber es waren trotzdem umkämpfte und spannende Spiele, die die Zuschauer geboten bekamen. Markus im ersten HE verlor den ersten Satz mit 22-20, erkämpfte sich aber im zweiten Satz einen klaren 15-21 Endstand. Den dritten Satz verlor er leider mit 21-19 Punkten. Dorian im zweiten HE musste sich seinem Gegner in zwei Sätzen geschlagen geben (21-14, 24-22). Sven ereilte das gleiche „Schicksal“ wie Dorian. Sein Spiel verlor er mit 22-20 und 21-11. Im Dameneinzel zeigte Jeanette was sie drauf hatte und gewann ihr Spiel souverän mit 18-21 und 13-21. Das letzte Spiel des Abends war das Mixed von Christian und Nicole. Ein Dreisatzspiel, dem es an nichts fehlte und schlussendlich auch noch zu unseren Gunsten entschieden wurde (21-16, 11-21, 22-24).