Pokalspiel gegen Heiligenwald 17.10.19Am Donnerstag den 17.10.2019, fand das erste Pokalspiel „der Zwätt“ in heimischer Halle statt. Der Gegner war die Spielgemeinschafft aus Heiligenwald und Völklingen, welche äußerst spielstark anreiste. Unterstützung bekamen wir von Sven Uhlmann aus der 3. Mannschaft, weil unser Stammherr Dorian Schmelka aufgrund einer Verletzung aussetzen musste. Das erste Herrendoppel bestritten die beiden young-“stars“, Alexander und Marcel. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten ging der erste Satz an ihre Gegner mit 16 zu 21 Punkten. Die beiden darauffolgenden Sätze gingen 21 zu 16 und leider wieder 16 zu 21 an ihre Gegner, womit das erste Spiel verloren ging. Das zweite Herrendoppel, gespielt von Markus und Sven, verlief genau anders herum. Das heißt, ein unentschieden nach den Herrendoppeln. Weiter ging es mit dem Damendoppel. Hierbei mussten sich Jeanette und Alina ihren Kontrahentinnen in 2 Sätzen geschlagen geben. Auf zu den Einzeldisziplinen. Hierbei gewann Markus das erste Herreneinzel klar in 2 Sätzen. Marcel, im 2., und Sven im 3. Herreneinzel verloren leider beide in 2 Sätzen. Jeanette wiederum gewann ihr Einzel im 3 Satz. Das letzte Spiel des Abends war dann das Mixed, gespielt von Alexander und Alina. Dies ging klar an den SG Heiligenwald/ Völklingen 1, womit uns nichts anderes übrig blieb unseren Gegnern zum 3:5 Sieg zu gratulieren.