TV Wemmetsweiler 2 - TV Wemmetsweiler 1 → 2-6

Auswärtsspiel in heimischer Halle

Zum Rückrundenauftakt in der Saarlandliga war am22. Januar die 1. Mannschaft des TV Wemmets­weiler „zu Gast“ bei ihrer 2. Mannschaft in der Sporthalle „Am Bahmert“.

Ersatzgeschwächt ohne Philipp Euschen spielte die Erste mit Thomas Mannbar und Martin Heptner im 2. Herrendoppel. Die beiden zeigten eine gute Leistung, mussten aber das Spiel in drei umkämpften Sätzen an Peter Thiel und Sebastian Wainer abgeben. Ausgleichen konnten Sascha Seibüchler und Michael Klein im 1. Herrendoppel mit einem 2-Satz-Sieg gegen Kai Decker und Christian Mettel.

Im Damendoppel standen sich Sandra Mann und Sarah Morgenstern der Paarung Jessy Scheid und Jeanette Seibüchler gegenüber. Erstgenannte siegten in zwei Sätzen und sorgten somit für eine zwischenzeitliche Führung der „Gäste“.

Sascha gewann im Anschluss das 1. Herreneinzel gegen Kai relativ klar in zwei Sätzen. Etwas schwieriger tat sich Michael gegen Sebastian im 2. Herreneinzel. Sebastian konnte nach verlorenem 1. Satz den 2. Satz knapp für sich entscheiden, musste aber den Entscheidungssatz deutlich abgeben.

Zwischenstand somit 4:1 für die Erste.

Im Dameneinzel zeigte Jeanette gegen Sarah eine fast fehlerfreie Vorstellung und sicherte in zwei Sätzen einen Anschlusspunkt für die Zweite.

Sandra konnte an diesem Tag, wie schon im Damendoppel, jetzt an der Seite von Markus Speicher, auch im gemischten Doppel ihre ganze Routine herunterspielen. Beide siegten souverän in zwei Sätzen gegen Jessy und Christian und machten somit den Sieg für die Erste klar.

Im abschließenden 3. Herreneinzel gewann Markus gegen Peter, wenn auch knapp, ebenfalls in zwei Sätzen und sorgte für den 6:2 Endstand.

Durch diesen Sieg kann die 1. Mannschaft ihre Tabellenführung in der Saarlandliga behaupten. Die 2. Mannschaft hingegen steht vor der schweren Aufgabe, in den kommenden Spielen gegen vermeintlich schwächere Gegner die notwendigen Punkte gegen den Abstieg einzufahren.