Saarlandliga

2017 Erste Mannschaft

Mannschaftsführer / Ansprechpartner:

Sascha Seibüchler

Tel 06825/499204

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tabelle & Ergebnisse

Pokaldouble 2018

Wemmetsweiler schafft in den Pokalwettbewerben historisches

 

Es war Samstag, der 21.04.2018, es war ein frühsommerlicher Tag bei guten 25° Außentemperatur als die beiden Pokalwettbewerbe, der Kreisklassenpokal und der Saarlandpokal, ausgetragen wurden. Der diesjährige Ausrichter der Spiele, der BC Oberthal, ließ sich nicht lumpen und verzauberte die Bliesthalhalle in Oberthal in eine Arena mit integriertem Tresen für das leibliche Wohl. Dies ist deshalb so selten, dass sogar einige Mitglieder des eigenen Vereins diesen Tresen noch nicht zu Gesicht bekommen haben.

 

Egal ob Chili con Carne, Brezeln oder Wiener Würstchen und auch egal welches kühle isotonische Getränke - für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Hierfür gebührt aller höchsten Dank an das Team rund um Tina Held…ihr wart weltklasse.

Mit Fug und Recht dürft ihr gerne ein Zitat unserer Homburger Sportskollegen mit uns teilen: „…zu Gast in der Kneipe des saarländischen Badmintonverbandes.“

Die Voraussetzungen für ein grandioses Sportereignis konnten also

IMG 1940

 

Nach dem erfolgreichen Saisonstart wollte der TV Wemmetsweiler am 16.09.2017 im Auswärtsspiel gegen die SG Heiligenwald/Völklingen 1 nachlegen.

Analog zum ersten Saisonmatch mussten erneut Stammspieler ersetzt werden. Sarah Morgenstern sowie Willi Montschinskij fehlten und wurden durch Jeanette Seibüchler und Dorian Schmelka ersetzt.

Im 1. Herrendoppel trafen Kai Behles/Sascha Seibüchler vom TV W auf Andreas Schweitzer/Hardy Bettermann vom Heimteam. Nach ausgeglichenem ersten Satz konnten die Gäste diesen mit 21-18 gewinnen; der 2. Satz wurde dann mit 21-8 deutlicher.

Das 2. Herrendoppel ging dagegen etwas überraschend, aber nicht unverdient, an Eric Kolling/Michael Kausch, mit deren Spielweise Dorian Schmelka/Markus Speicher nie zurecht kamen. Mit 21-19 und 21-15 setzten sich die Hausherren durch.

Im Damendoppel konnten Jessica Scheid/Jeanette Seibüchler den TV W wieder in Führung bringen. Mit 21-14 und 21-13 behielten sie die Oberhand über Lisa Noack/Katrin Kirsch.

Auch im Dameneinzel konnte der TV W seine Überlegenheit bei den Damen unter Beweis stellen.