SG SSV Heiligenwald / TV Völklingen 1 – TV Wemmetsweiler 1 → 3-5

Arbeitssieg in Schiffweiler

Am 9. Feb. 2015 waren wir zu Gast in Schiffweiler bei der SG SSV Heiligenwald / TV Völklingen 1. Im Heimspiel der Hinrunde konnten wir mit 8:0 Spielen und mit einem Satzverhältnis von 16:0 einen deutlichen Sieg einfahren. Krankheitsbedingt mussten wir wie zwei Tage zuvor auf Sandra Mann verzichten. Mit Jeanette Seibüchler stand jedoch gleichwertiger Ersatz zur Verfügung, ebenso war wieder Philipp Euschen mit an Bord…

 

Dieser zeigte dann auch im 1. Herrendoppel an der Seite von Michael Klein seine ganze Stärke. Beide siegten klar mit 21:17 und 21:13 in zwei Sätzen. Im 2. Herrendoppel spielten Sascha Seibüchler und Markus Speicher einen überragenden 1. Satz und gewannen mit 21:6. Im 2. und 3. Satz stellte der Gegner sein Spiel um und drehte das Blatt zu unserem Nachteil. Mit 19:21 und 20:22 ging das Doppel an die SG.

Philipp zeigte im 1. Herreneinzel erneut seine Klasse und gewann überragend mit 21:11 und 21:8. Hingegen mussten unsere Damen Sarah Morgenstern und Jeanette im Doppel nach drei Sätzen mit 18:21, 21:19 und 11:21 ihren Gegnerinnen zum Sieg gratulieren. Zwischenstand somit 2:2.

Im gemischten Doppel zeigte Jeanette an der Seite ihres Mannes Sascha der gegnerischen Paarung die Grenzen auf, beide siegten klar mit 21:9 und 21:12. Sarah fand im Dameneinzel anfangs nicht recht ins Spiel und verlor den 1. Satz mit 20:22. Nach einigen taktischen Ratschlägen stellte sie ihr Spiel um und gewann Satz 2 und 3 ungefährdet mit 21:4 und 21:10.

Aus den beiden abschließenden Herreneinzeln musste somit mindestens ein Sieg her, um zwei Punkte aus Schiffweiler zu entführen. Michael gewann trotz widriger Verhältnisse auf glattem Hallenboden das 2. Herreneinzel mit 21:13 und 21:18. Markus musste hingegen mit 16:21, 21:16 und 18:21 sein 3. Herreneinzel abgeben.

Der Endstand von 5:3 für die „Truppe vom Bahmert“ war an diesem Tage denkbar knapp. Wir müssen aber vor allem dankbar sein, dass sich niemand an diesem Abend auf dem teilweise sehr glatten Hallenboden größere Verletzungen zuzog.

Wie schon im Dezember 2014 geht unser Appell an die Verantwortlichen der Gemeinde Schiffweiler. Die Sporthalle in Schiffweiler ist unter diesen Umständen nur sehr eingeschränkt für Sportarten wie Badminton geeignet. Darüber waren sich alle Beteiligten an diesem Abend einig…

{backbutton}