PSV Saarbrücken 2 – TV Wemmetsweiler 3 → 6-2

Zu viele Dreisatzniederlagen

Zum Auftakt der Rückrunde mussten wir beim Dauerrivalen aus Saarbrücken antreten. Wohlwissend, dass wir hier nur Außenseiter sind, versuchten wir dennoch in der Landeshauptstadt mit einer taktischen Aufstellung einen Punkt zu ergattern.

So traten im ersten Doppel Mannbar/Hellbrück an, die gegen ihre Gegnern klar verloren. Auch wenn sie keinen rabenschwarzen Tag wie hier hatten wäre nichts drin gewesen. Überraschen konnten allerdings unsere Damen, denn Ramona Schneider konnte bei ihrem ersten Auftritt in der Landesliga zusammen mit Nicole Hellbrück das Damendoppel für sich entscheiden. Es bleibt dabei, egal in welcher Aufstellung, das Damendoppel gewinnt nur der TVW3 gegen PSV2.

Etwas enttäuschend verlief allerdings das von uns stärkst möglich aufgestellte zweite Doppel, dass Thiel/Heptner leider in drei Sätzen abgeben mussten. So lagen wir nach den Doppeln leider mit 1-2 hinten. Erwartungsgemäß verlor anschließend Holger im zweiten Einzel gegen Piratheep Veluppillai, der von Jahr zu Jahr stärker wird. Peter konnte uns allerdings mit einem knappen Sieg im ersten Einzel wieder auf 2-3 heran bringen. Martin war im dritten Einzel seinem Gegner über die gesamte Distanz ebenbürtig , konnte aber leider die „big points“ nicht machen, so dass auch hier am Ende eine Niederlage in drei Sätzen auf dem Spielbericht zu vermerken war. Im Dameneinzel konnte Ramona anschließend auch über weite Strecken mithalten, doch gegen Ende hin machte sich doch die Erfahrung der Gegnerin bemerkbar. So konnte der PSV auch dieses Spiel im dritten Satz und somit vorzeitig das Spiel für sich entscheiden. Im abschließenden Mixed hätten Holger und Nicole eigentlich gar nicht antreten brauchen, denn der Ausgang war vorherzusehen. Gut gespielt, kein Unterschied zur Leistung des Gegners und… mit 21-19 im dritten Satz verloren.

So hieß es am Ende 6-2 für den PSV2, doch mit etwas mehr Glück und vielleicht auch etwas mehr Konstanz wäre auch beim Favoriten durchaus mehr drin gewesen.