TV Wemmetsweiler 3  – TV Heiligenwald → 5-3

Kellerduell erfolgreich gestaltet

Nach dem Rückzug des Post SV Saarbrücken aus der Landesliga standen sich an diesem Spieltag der Vorletzte und der Letzte gegenüber. Mit zwei Punkten Vorsprung gingen wir in dieses Spiel und wollten zumindest verhindern, dass der Konkurrent mit einem Sieg mit uns gleichzog.

Im ersten Doppel mussten Thomas und Dirk ran und waren wie zu erwarten war chancenlos gegen das Heiligenwalder Spitzendoppel. Im zweiten Herrendoppel konnten allerdings Holger und Volker zum 1-1 ausgleichen. Das Damendopple mit Nicole und Barbara konnte über weite Strecken mit dem Gegner mit halten, musste aber doch am Ende zum Sieg gratulieren. Im ersten Herreneinzel konnte aber Peter nach überzeugender Leistung zum 2-2 ausgleichen. Im 2. Einzel war Dirk gegen den übermächtigen Gegner chancenlos und Heiligenwald führte wieder 3-2. Holger konnte allerdings anschliessend durch einen klaren Sieg im dritten Einzel auf 3-3 ausgleichen. Barbara musste im Dameneinzel den ersten Satz deutlich abgeben um allerdings den zweiten knapp zu gewinnen. Im Entscheidungssatz profitierte sie von der nachlassenden Kondition und der hohen Fehlerquote der Gegnerin und konnte diesen für sich entscheiden, was den 4. Siegpunkt und somit das sichere Unentschieden brachte. Im abschließenden Mixed waren Nicole und Peter klar favorisiert, doch ließen sie während des ersten Satzes öfter Zweifel am eigenen Sieg auf kommen. Durch eine klare Leistungssteigerung im zweiten Satz konnten sie diesen und wir das gesamte Spiel gewinnen. Nun haben wir vorübergehend Platz 6 erobert und unseren Vorsprung auf den TV Heiligenwald auf 4 Punkte ausgebaut.

{backbutton}