Landesliga

Mannschaftsführer / Ansprechpartner:

Martin Heptner

0151 / 58267110 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tabelle & Ergebnisse Landesliga

In der ersten Runde um den Saarlandpokal war die dritte Mannschaft des TV Wemmetsweiler zu Gast beim TV Heiligenwald 1. 

Im ersten Herrendoppel sicherten Frank Loch und Sebastian Wainer mit einem klaren 6:21/6:21 Sieg den ersten Punkt für Wemmetsweiler.  Spannender wurde es dagegen schon im zweiten Herrendoppel. Hier fanden Martin Heptner und Holger Bassalik zunächst nicht richtig ins Spiel und verloren folgerichtig den ersten Satz mit 21:10 Punkten. Im zweiten Satz konnten die beiden das Spiel jedoch drehen und spielten von nun an souveräner auf. So konnte man schlussendlich im Entscheidungssatz den zweiten Punkt für den TVW einfahren. 

Für den dritten Punkt sorgten nahezu zeitgleich das Damendoppel. Hier spielten Nicole Hellbrück und Sara Stephan gewohnt routiniert und siegten mit 17:21 und 12:21. 

Danach ging es an die Einzelspiele. Alle Herreneinzel mussten in spannenden und nervenaufreibenden Spielen in den Entscheidungssatz. Leider konnte hier nur Martin das Spiel für sich entscheiden.

Damit stand

Die Dritte des TV Wemmetsweiler hatte die Mannschaft vom VTN Badminton 1 zu Gast in der heimischen Halle. 

Man wusste, dass man mit dem VTN 1  eine machbare Aufgabe vor sich hatte und wollte auch kein unnötiges Risiko eingehen. So trat man in Vollbesetzung an.
Peter Thiel und Frank Loch spielten im ersten Doppel und holten souverän den ersten Punkt für den TVW. Im zweiten Doppel Taten sich Sebastian Wainer und Holger Bassalik schon etwas schwerer und mussten nach hart umkämpften drei Sätzen einen Punkt abgeben.
Und auch das Damendoppel sollte kein Selbstläufer werden. Nicole Hellbrück und Sara Stephan benötigten ebenfalls drei Sätze, um aber schlussendlich mit 21:16-21:23-21-9 den Punkt einzufahren. 
Die Herreneinzeln verliefen wiederum erwartungsgemäß. Sebastian Wainer, Peter Thiel und Martin Heptner spielten unter dem Beifall der zahlreich angereisten Gäste und Fans souverän ihre Stärken aus und bezwangen ihre Gegner teilweise deutlich und machten den Sieg für den TV

Am 2. Spieltag kam die BSG Bous/Überherrn 2 als Gast zu uns nach Wemmetsweiler.
Die beiden Herrendoppel gingen gleich mal über die volle Distanz von 3 Sätzen und sind knapp ausgegangen. Während Peter Thiel und Frank Loch das erste Doppel mit 21:19 im dritten Satz gewonnen haben müssten sich Holger Bassalik und Martin Heptner im dritten mit 23:25 leider geschlagen geben.
Nicole Hellbrück und Sara Stephan ließen im Damendoppel nichts anbrennen und gewannen klar in 2 Sätzen mit 21:6 und 21:14.
Peter musste auch im 1 Herreneinzel in den dritten Satz gehen, könnte diesen aber mit 23:21 für sich entscheiden.
Das zweite und dritte Herreneinzel wurde in 2 Sätzen entschieden, Martin spielte konzentriert, machte wenig Fehler und holte den 4. Punkt für den TVW.
Holger konnte leider nichts gegen den laufstarken Gegner ausrichten.
Nach einem deutlich gewonnenen ersten Satz im Dameneinzel sah es so aus, als würde Sara den so

Beim ersten Auswärtsspiel musste die 3. Mannschaft vom TV Wemmetsweiler gegen den TV Wiesbach 1 antreten.

Auf Wunsch von Wiesbach würde neben dem ersten Herrendoppel das 3. Herreneinzel vorgezogen.
Während Holger im ersten Satz gut begann und einen deutlichen Vorsprung heraus spielte, würde es zum Ende des Satzes nochmal richtig spannend. Sein Gegner aus Wiesbach hat die Bälle alle erlaufen und wie eine Gummiwand zurück gespielt mit dem Ergebnis, dass der erste Satz in der Verlängerung mit 25:23 für den TVW entschieden wurde. Der zweite Satz gaben wir an die Heimmannschaft mit 18:21 leider ab. Im dritten Satz zog Holger das Tempo nochmal etwas an und gewann den Satz mit 21:16.
Auch das erste Herrendoppel machte es spannend. Zu Beginn liefen Sebastian und Peter einem Rückstand von 5 Punkten nach, der erst zum Ende des ersten Satzes aufgeholt wurde und es ebenfalls in die Verlängerung ging. Nach einem 25:23 gab es im zweiten