Jedes Jahr im Februar treffen sich die Badminton-Oldies, um die Saarlandmeister in den einzelnen Disziplinen auszuspielen. In 2019 fanden die Meisterschaften vom 15.02. - 17.02.2019 in Elversberg statt.

Über 9 Altersklassen verteilt meldeten sich für die 5 Disziplinen Damen- und Herreneinzel, Damen- und Herrendoppel sowie gemischtes Doppel insgesamt über 100 Spieler, hierunter 11 Mitglieder des TV Wemmetsweiler, an. Wobei man hier auch sagen muss, dass in diesem Jahr das Teilnehmerfeld wieder kleiner geworden ist. Was sehr schade ist für dieses tolle Turnier mit der, meiner Meinung nach, einzigartigen Atmosphäre.

Los ging’s Freitagabend mit den Einzeldisziplinen. Es spielten für den TVW:

Bild 1

Links oben: Jeanette Seibüchler, Nicole Hellbrück, Markus Speicher

Links unten: Sascha Seibüchler und Michael Klein

 

Wie in den Vorjahren waren die gemeldeten Spieler recht ungleich verteilt; bei den Damen fand beispielsweise nur ein „echtes“ Endspiel in der Altersklasse O35 statt. Hier startete für den TVW Jeanette Seibüchler. Sie spielte gegen Tina Beckhäuser vom VTN Badminton und gewann in 2 Sätzen. Der 5. Saarlandmeistertitel im Dameneinzel war perfekt.

Bild 2

Von links: Tina Beckhäuser und Jeanette Seibüchler

 

Bild 3

In der Altersklasse O45 wurde Nicole Hellbrück kampflos Saarlandmeisterin.

 

Bei den Herren war deutlich mehr los. Es starteten für den TVW Sascha Seibüchler, Michael Klein und Markus Speicher.

Bild 4

In der Altersklasse O40 musste sich Sascha gegen Thomas Borst und Michael Fickinger durchsetzen um Saarlandmeister zu werden.

 

Bild 5

Michael und Markus hatten in der O45 eine Vierergruppe. Markus verlor hier nur knapp gegen Volker Dibbern und belegt den 2. Platz, Michael wurde 3.

 

Im Mixed traten am Samstagmittag 3 Paarungen mit TVW-Spielern an.

Markus Speicher spielte in der O45 mit seiner Partnerin Vera Pies. In der gleichen Altersklasse traten auch Frank Loch und Nicole Hellbrück an. Beide Paarungen gewannen Ihre Spiele und trafen im Finale aufeinander. Hier setzten sich in 3 spannenden Sätzen Nicole und Frank durch und wurden Saarlandmeister.

Bild 6

Deutlicher konnte das reine TVW-Mixed Sascha Seibüchler/Sandra Mann ihren Titel verteidigen. In der Altersklasse O35 setzte man sich ohne Satzverlust überlegen durch.

 

Nachdem die Einzel Freitags Abend und das Mixed am Samstagnachmittag gespielt war, fehlen jetzt noch die Damen und Herrendoppel. Am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr ging es los. Folgende Paarungen starteten für den TVW:

Bild 7

Holger Bassalik + Dirk Hellbrück, Sascha Seibüchler + Kai Behles, Markus Speicher + Michael Klein. Bei den Damen: Nicole Hellbrück + Anke Krummenauer (TV Heiligenwald) sowie Jeanette Seibüchler + Sandra Mann-Bassalik

Sascha Seibüchler/Kai Behles starteten genau wie Dirk Hellbrück und Holger Bassalik in der Alterklasse O40. Insgesamt traten 4 Doppel an. Dirk und Holger verloren ihre Spieler leider sehr knapp. Sascha und Kai hatten keine großen Probleme und wurden ohne Satzverlust erneut Saarlandmeister.

Bild 8

Bei den Herren O45 waren leider nur 2 Doppel gemeldet. Hier kam es somit direkt zum Finalspiel Markus Speicher/Michael Klein gegen Volker Dibbern und Johannes Bethscheider von Lebach/Oberthal. Ein spannendes Spiel bei dem der Ausgang unklar war. Jedes der beiden Doppel hatte hier die Möglichkeit zu gewinnen. An dem Tag ging die Taktik von Markus und Michel aber klar zu Ihren Gunsten auf. Sie gewannen in 2 Sätzen und wurden damit Saarlandmeister.

Bild 9

Bei den Mädels spielte Nicole Hellbrück in diesem Jahr erstmals mit Anke Krummenauer vom TV Heiligenwald. Sie hatten in Ihrer Alterklasse O45 leider keine Gegner und wurden kampflos Saarlandmeister.

Bild 10

Sandra Mann und Jeanette Seibüchler spielten in der O35 gegen Tina Beckhäuser und Stefanie König vom VTN Badminton. Sie gewannen in 2 Sätzen und wurden erneut Saarlandmeister.

Bild 11

Insgesamt gesehen ein sehr erfolgreiches Turnier für die Teilnehmer des TVW, die insgesamt 9 Meistertitel einfahren konnten. Erfolgreichste Teilnehmer waren Nicole Hellbrück und Sascha Seibüchler mit jeweils 3 Titeln. Mit je 2 Titeln waren Sandra Mann und Jeanette Seibüchler erfolgreich. Hier alle Platzierungen:

Einzel O35     1. Platz Jeanette Seibüchler

Einzel  O45     1. Platz Nicole Hellbrück

Einzel  O40     1. Platz Sascha Seibüchler

Mixed  O40     1. Platz Sascha Seibüchler/Sandra Mann

Mixed  O45     1. Platz Nicole Hellbrück/Frank Loch

Damendoppel O35     Sandra Mann/Jeanette Seibüchler

Herrendoppel O40     Sascha Seibüchler/Kai Behles

Damendoppel O45     Nicole Hellbrück/Anke Krummenauer

Herrendoppel O45     Markus Speicher/Michael Klein