TV Heiligenwald 2 – TV Wemmetsweiler 5 5:3

Am Freitag, den 24.11.2017, trat unsere 5. Mannschaft zum letzten Hinrundenspiel beim Tabellenvorletzten TV Heiligenwald 2 an. Leider konnten wir nur mit drei Herren antreten.

Begonnen wurde mit dem 1. Herrendoppel und dem Damendoppel. Das Damendoppel, gespielt von Julia Michaelis und Nicole Fassian, harmonierte gut und spielte ihre Gegnerinnen schön aus. Nach 21:12 und 21:4 holten sie den ersten Punkt für unsere Mannschaft. Das gleichzeitig laufende Herrendoppel, gespielt von Thomas Mannbar und Uwe Decker, hatte es da deutlich schwerer und musste nach zwei Sätzen den Gegnern zum Sieg gratulieren.

Weiter ging es mit dem Mixed und dem Dameneinzel. Das Mixed von Markus Vahldieck und Nicole Fassian musste über die volle Spieldistanz gehen. Nach einem starken ersten Satz verloren sie im Zweiten den Faden und mussten diesen leider abgeben. Der dritte Satz war ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen mit ansehnlichen Ballwechseln. Am Ende hatte unser Mixed das bessere Händchen und sicherte den zweiten Punkt für den TVW 5. Julia im Dameneinzel zeigte eine ordentliche Leistung und konnte so den dritten Punkt einfahren. Bei den Herreneinzeln sah es da leider nicht so gut aus. Thomas im ersten und Markus im zweiten Herreneinzel verloren ihre Spiele in zwei Sätzen. Uwe im dritten Einzel musste in den Entscheidungssatz gehen. Den ersten Satz verlor er klar zu 9, den zweiten Satz konnte er gewinnen. Im dritten Satz fand sein Gegner wieder mehr ins Spiel und konnte das Spiel so für sich entscheiden.

So stand es am Ende 5:3 für die Mannschaft des TV Heiligenwald 2 und unsere 5. Mannschaft überwintert in der B-Klasse 2 auf dem letzten Tabellenplatz.