TV Wemmetsweiler 4 - SG Schmelz 2   6:2

Beim zweiten “Super Samstag” durften wir als Gast die SG Schmelz 2 bei uns zu Hause am Bahmert begrüßen.
Im ersten Doppel holten Holger Bassalik und Thomas Mannbar in zwei spannenden Sätzen auch gleich schon den ersten Punkt (21-16 21-19). 
Markus Vahldieck und Stefan Müller im zweiten Doppel erreichten fast zeitgleich mit 21-17 21-19 den zweiten Punkt.
Beim Damen Doppel, erspielten Julia Michaelis und Dagmar Spaniol mit 21-19 21-16 den dritten Punkt. Zwischenstand 3-0 nach den Doppeln. Weiter so.
Im ersten Herreneinzel hatte Holger im ersten Satz Startschwierigkeiten (16-21) machte dann aber keine Kompromisse und holte in den beiden Folgesätzen (21-13  21-14) den 4. Punkt. Thomas spielte ein souveränes zwei-Satz-Einzel und holte mit 21-16 21-17 den 5. Punkt. Im dritten Herreneinzel konnte Stefan nicht zu seinem Spiel finden und so ging der Punkt mit 12-21 14-21 an Schmelz.
Dagmar spielte im Dameneinzel ihre Gegnerin mit 21-7 21-10 einfach aus.
Markus und Julia kamen im Mixed nicht richtig in Fahrt und so ging das Mixed nach zwei Sätzen 17-21 13-21 an den Gegner.

Endstand: 6:2 Sieg für den TVW