VTN Badminton 2 : TV Wemmetsweiler 1             0:8

20191025 202400 TEST

Am Freitag Abend, den 25.10., wurde der TVW1 herzlich in Zweibrücken vom VTN2 zum Pokalauftakt empfangen.

Leider musste man auf Sarah Morgenstern sowie Jessica Scheid verzichten, dafür spielten Jeanette Seibüchler sowie Sandra Mann, als deren Vertreterinnen.

Gestartet wurde mit beiden Herrendoppeln. Sascha Seibüchler mit Kai Behles im ersten und Kim Thiel mit Kai Decker im zweiten Herrendoppel. Beide Doppel wurden ohne große Mühen in zwei Sätzen gewonnen. Das erste mit 10:21 und 14:21 und das zweite mit 13:21 und 11:21.

Weiter ging es mit dem Damendoppel und mit dem zweiten Herreneinzel von Sascha. Die Damen und Sascha taten sich anfangs ihrer Spiele etwas schwer aber mit fortscheiteten Ballwechseln nahmen alle Spieler des TVW ihre gewohnte Dominanz ein. Sowohl Sascha als auch die Damen gewannen auch diese Spiele in zwei Sätzen. Sascha mit 9:21 und 12:21 und Jeanette und Sandra mit 15:21 und 14:21.

Im Anschluss spielten Kim das erste und Kai Decker das zweite Herreneinzel. Während Kim in zwei Sätzen kurzen Prozess machte und seinen Gegner mit 10:21 und 7:21 vom Platz fegte, ließ Kai seinen Gegner im ersten Satz gut mit spielen, aber dann verließen dem jungen Gegner von Zweibrücken die Kräfte und der zwei Satz war dann ratz-fatz rum und so gewann Kai das Spiel deutlich mit 16:21 und 9:21.

Die letzten Spiele des Abends waren das gemischte Doppel von Kai Behles mit Sandra Mann und das Dameneinzel von Jeanette. Auch diese Spiele liefen ohne besondere Vorkommnisse souverän für den TVW ab. Das Dameneinzel gewann Jeanette mit 13:21 und 12:21 und Kai und Sandra gewannen mit 9:21 und 10:21.

Die nächste Runde des Saarlandpokals wird dann wohl schwieriger, denn dann wartet mit dem BSG Bous/Überherrn 2 ein Landesligist auf den TVW1.