Pokaldouble 2019

Wemmetsweiler meistert Nervenkrimi in den Pokalwettbewerben

Am letzten Samstag, dem 13.04.2019, war es wieder soweit- Pokalendspiele oder neudeutsch „die Pokal Final- Four“ standen auf dem Plan und wieder mit auf dem Court waren die vierte Mannschaft im Kreisklassenpokal- als auch die erste bzw. zweite Mannschaft des TV Wemmetsweiler im Saarlandpokalwettbewerb. Dieses Jahr erstmalig mit der Besonderheit, dass sowohl die erste Mannschaft im Saarlandpokal-, als auch die vierte Mannschaft im Kreisklassenpokalwettbewerb als Titelverteidiger ausreisten, um natürlich ihre Titel, wenn möglich, zu verteidigen.

Diesjähriger Ausrichter war der Lokalrivale TV Heiligenwald. Man reiste in eine schön hergerichtete Sachsenkreuzhalle mit gut gefülltem Zuschauerbereich und wie auch üblich war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Voraussetzungen für ein großartiges Sportereignis konnten also nicht besser sein.

Nun zum sportlichen Teil des Tages.

Angefangen wurde mit den Halbfinalen des Kreisklassenpokals. Hier standen sich leider nur die Mannschaften des BC Ottweiler 1 und der TV Wemmetsweiler 4